15. Januar 2019

Content Marketing

Wer möglichst weit oben in den Google-Suchergebnissen erscheinen will, braucht eine gute Content Marketing Strategie. Für bestmögliche Ergebnisse muss der Content auf Ihrer Webseite in hohem Maße relevant für Ihre Zielgruppe sein. Wichtig ist, dass die Inhalte qualitativ hochwertig sind. Kopieren Sie nicht einfach Inhalte, die man auf beliebigen anderen Webseiten wiederfinden kann. Darunter leidet nicht nur ihr Ranking bei Google (mehr zum Thema SEO lesen Sie hier), sondern auch der wahrgenommene Wert Ihrer Webseite und Ihres Unternehmens.

Die Investition in guten Content ist einer der wichtigsten Bausteine für eine erfolgreiche Content Marketing Strategie. Der Content sollte unbedingt auf die Phasen in einem so genannten  Verkaufs-Funnel ausgerichtet sein:

Bewusstsein

In dieser frühen Phase wird der Webseitenbesucher auf eine Problem aufmerksam und fängt an nach Informationen zu suchen, um dieses Problem zu lösen.

Bewertung

In dieser Phase bewertet und vergleicht der Webseitenbesucher mögliche Problemlösungen.

Konvertierung

In der letzten Phase führt der Webseitenbesucher eine erwünschte Aktion durch, indem er z.B. ein Produkt kauft oder seine Email-Adresse übermittelt und zu einem Kunden bzw. Lead konvertiert.

Dies bedeutet nichts anderes, als dass Sie versuchen sollten, Ihren Webseitenbesuchern den Content zu liefern, der der jeweiligen Phase entspricht, in der er sich beim Besuch Ihrer Webseite gerade befindet.

 

Wie Sie in 5 Schritten zu Ihrer erfolgreichen Content Marketing Strategie gelangen können, lesen Sie hier.